"ELLA" unsere Schoneryacht

tl_files/schiffergilde/aktuelles/aetikelwerft.jpg

tl_files/schiffergilde/aktuelles/IMG_0402.jpeg

tl_files/schiffergilde/aktuelles/3304BC21-8FD6-4469-8374-71D98365F429.jpeg

tl_files/schiffergilde/aktuelles/news/Trennlinien_22.jpg

Ansegeln - es geht los

 

tl_files/schiffergilde/aktuelles/IMG_8604_2.jpg

tl_files/schiffergilde/aktuelles/Schiffergilde, Ansegel 1.5.2017a.jpg

tl_files/schiffergilde/aktuelles/news/Trennlinien_22.jpg

Programm SeeStadtFest

----NEU--- Das aktuelle Programm SeeStadtFest

tl_files/schiffergilde/aktuelles/Musikprogramm-Hafenkneipe-2017a.jpg

SeeStadtFest - Download ----NEU----

application/pdf und hier das Programm zum Download (497,5 kB)

tl_files/schiffergilde/aktuelles/news/Trennlinien_22.jpg

Schiffsanleger zerfressen

Schiffsanleger sind vom Pilz zerfressen

Weitere Informationen:

https://nord24.de/bremerhaven/anleger-vom-pilz-zerfressen


und so sieht es dann mal aus, wenn der Hafen leer ist .............

tl_files/schiffergilde/aktuelles/IMG_8507n.JPG

tl_files/schiffergilde/aktuelles/IMG_8494n.JPG

tl_files/schiffergilde/aktuelles/20170325_181955n.jpg

tl_files/schiffergilde/aktuelles/news/Trennlinien_22.jpg

Börteboote

 

Helgoländer hoffen auf Rettung der Börteboote

Weitere Informationen :

http://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Boerteboote-bald-Immaterielles-Kulturerbe,boerteboot102.html

tl_files/schiffergilde/aktuelles/news/Trennlinien_22.jpg

SeeStadtFest

...bald ist es soweit...und aus der Gläsernen Werft wird eine wunderbare Hafenkneipe...wir machen Musik.

Laßt uns feiern, seit bereit..

tl_files/schiffergilde/aktuelles/Programm-SeeSTadtFest-2017jpg.jpg

Hochbetrieb in der gläsernen Werft

Besatzung der "Astarte" baut einen neuen Klüverbaum für das Traditionsschiff

tl_files/schiffergilde/aktuelles/kalender/Klueverbaum ASTARTE_2017-02-12x.jpg

Segel zum Trocknen gesetzt

Am Mittwoch Morgen haben einige ASTARTE Crewmitglieder das schöne Wetter ausgenutzt 

und alle Segel zum Trocknen gesetzt.

Das war ein wunderschöner Anblick, der viele Schaulustige und Interessierte angelockt hat.

Dann konnten alle Segel am Nachmittag in trockenem Zustand ins Winterlager verbracht werden konnten.

Während der Trockenphase der Segel wurde die Zeit genutzt und die Werkstatt und das Lager wurden ordentlich ausgemistet, damit die einzulagernden Materialien Platz haben.

tl_files/schiffergilde/aktuelles/Astarte-Segeln-Tro-5.jpg

tl_files/schiffergilde/aktuelles/Astarte-SEgeln-Trocknen2.JPGtl_files/schiffergilde/aktuelles/Astarte-Segeln-Trocknen4.JPG

tl_files/schiffergilde/aktuelles/news/Trennlinien_22.jpg

1. Preis - EINE TAGESFAHRT MIT DER ASTARTE -

 

Die erste Tombola der Schiffergilde ist zu Ende und die Gewinnerin des Hauptpreises steht fest.

Hier gratulieren unser Super-Losmann Ludwig und der 1.Vorsitzende Eugen

der glücklichen Gewinnerin

Frau Marlis Hinz

und wünschen einen erlebnisreichen Tag.

tl_files/schiffergilde/aktuelles/20160528_160817.jpg

tl_files/schiffergilde/aktuelles/news/Trennlinien_22.jpg

Werkstatt wird zur Hafenkneipe

 

 

Die Schiffergilde Bremerhaven e.V. pflegt aktiv Schifffahrts- und Schiffsbautradition. Mit derzeitig 22 Schiffen, pflegt die Gilde die maritime Kultur Bremerhavens. Mit ihren Schiffen dokumentiert sie die historische Entwicklung des Schiffsbaus, traditioneller Schiffsformen und Baumaterialien.

Wichtig ist dem Verein eine möglichst originale Erhaltung der historischen Schiffe bzw. ein angepasster Umbau, ähnlich dem ursprünglichen Zustand. Dafür hat sich die Schiffergilde in den Räumen am Neuen Hafen eine Werft eingerichtet, in der Holz- und Stahlarbeiten ausgeführt werden können.

...und während der Festwoche herrscht Ausnahmezustand:

Aus der Werft wird eine Hafenkneipe und wir machen Musik

Ausführliches Musikprogramm finden Sie hier

tl_files/schiffergilde/aktuelles/news/Trennlinien_22.jpg

Überleben auf See - Sicherheitstraining

Das eigene Boot ist leckgeschlagen, in Brand geraten oder sonst irgendwie beschädigt, so dass die Besatzung in die Rettungsinsel muss. Dieses Scenario wünscht sich wohl niemand und sollte unbedingt immer wieder geübt werden.
 
Am Freitag, den 01.04.2015 hat die Stammbesatzung der ASTARTE und ein Mitgied der Schiffergilde an einem Seminar Überleben auf See teilgenommen.
Mit Theorie und viel Praxis wurde ein Training geboten, dass nicht nur Sicherheit gibt, sondern auch die Entscheidungen in kritischen Situationen erleichtern kann.
 
hier ein paar Stichworte was gemacht wurde
  • Funktion: Rettungwesten, Arbeitssicherheitswesten, Rettungsinsel
  • Verhalten beim Verlassen des Schiffes, - im Wasser, -in der Insel, -bei Annährung des Retters.
  • Unterkühlung:  Behandlung und Umgang mit unterkühlten Personen. 
  • Nutzen und Anwendung der persönlichen Rettungsmittel: Rettungsweste,
  • Verhalten in der Rettungsweste: Absprung aus größeren Höhen, Zusammenbleiben, Kettenbildung,
  • Benutzung der Rettungsinsel: Auslösen, Einsteigen, Aufrichten,  Verhalten in der Insel
  • Abbergen durch den Hubschrauber: Verschiedene Techniken, Anwendung der Bergeschlinge 

tl_files/schiffergilde/aktuelles/news/Trennlinien_22.jpg

Verstärkung für die Stammbesatzung der ASTARTE gesucht

Die neue Saison steht vor der Tür und der Törnplan des Finkenwerder Hochseekutters Astarte ist bereits gut ausgefüllt.



Die Stammbesatzung sucht deshalb dringend Verstärkung für den Betrieb und die Pflege ihres Schiffes.

Wer Lust hat, etwas Neues kennenzulernen, wird garantiert ein interessantes  Hobby finden.

Die Mitglieder der Stammbesatzung verfügen zum Teil über jahrelange  Erfahrungen an Bord ihres Schiffes und setzen sich aus Berufsseeleuten,  Besatzungsmitgliedern der Alexander von Humboldt sowie verschiedenen Berufsgruppen zusammen.

Jeder, der auf diesem gut gepflegten Traditionsschiff anmustern möchte, ist herzlichen eingeladen, zu einem Informationsgespräch an Bord zu kommen. Jeden Mittwoch ab 16:00 Uhr trifft sich die Stammcrew. Das Schiff liegt im Neuen Hafen an der Steganlage der Schiffergilde Bremerhaven e.V.

Bei einer Tasse Kaffee gibt die Stammbesatzung allen interessierten  Männern und Frauen Auskünfte über das Schiff und seine Fahrten und beantwortet ihre Fragen.  

Interessierte mit seemännischen  und technischen Kenntnissen, z.B. Hochseesegler, Maschinentechniker, sind besonders gefragt, aber auch Personen aus geeigneten Berufen, z.B. Handwerker, sollten sich bei der ASTARTE melden. 

Die Stammbesatzung bietet allen Neueinsteigern einen umfänglichen Einblick in den Betrieb des Schiffes sowie eine Einweisung in die Bereiche, die für den Erhalt und Betrieb des 114 Jahre alten Fischkutters notwendig sind. Dazu gehören unter anderem seemännische Hand- und Instandsetzungsarbeiten, die Bedienung der Segel, das Steuern des Schiffes unter Segeln und Maschine, die Bedienung der technischen Anlagen  - davon gibt es auch auf einem Segelschiff eine große Anzahl - , den Umgang und die Bedienung der Sicherheitseinrichtungen und einiges mehr. Als Höhepunkt ist auch 2017 ein mehrtägiger Ausbildungstörn rund um Helgoland geplant.

Wer also bei guter Gesundheit  und praktisch veranlagt ist und eine kameradschaftliche Bordhierarchie akzeptiert ist herzlich willkommen.

tl_files/schiffergilde/aktuelles/news/Trennlinien_22.jpg

Advent im Gildehaven

 tl_files/schiffergilde/aktuelles/news/uwe-toni.jpg

Am 13. Dezember fand in diesem Jahr unser „Advent im Gildehaven“ statt!

 

tl_files/schiffergilde/aktuelles/draussen.jpg

Neben selbstgemachten leckeren Kuchen, köstlichen Würstchen, Glühwein und Kaffee war es ein toller Tag in besinnlich-wuseliger Atmosphäre.

tl_files/schiffergilde/aktuelles/Gilde-Angela.jpg

Dank an alle Helfer fürs Mitmachen und für die Kuchenspenden ..… und natürlich danken wir allen Gästen, Besucher/Innen und Kindern, die vorbeigeschaut und die Schiffergilde unterstützt haben. DANKE.

Wir freuen uns auf nächstes Jahr!

tl_files/schiffergilde/aktuelles/Haven-lichter.jpg

Euch allen frohe Festtage und einen guten Rutsch in ein spannendes 2016.

 

tl_files/schiffergilde/aktuelles/news/Trennlinien_22.jpg

Historische Schiffe suchen neue Eigner

 


Weiteres unter Veranstaltungen       Cool

tl_files/schiffergilde/aktuelles/news/Trennlinien_22.jpg

Sail 2015 - Gläserne Werft wird zur Havenkneipe

Schiffergilde Bremerhaven e.V. Traditionsschiffe und maritime Kultur Die Schiffergilde Bremerhaven e.V. pflegt aktiv Schifffahrts- und Schiffsbautradition. Mit derzeitig 22 Schiffen, teils Traditionsschiffen, teils klassischen Jachten, oder aber nur maritimen ‚Youngtimern‘ aus Holz oder Stahl, sogar Beton, pflegt die Gilde die maritime Kultur Bremerhavens, die inzwischen ein wichtiger Bestandteil der Gegenwart und der Zukunft ist. Mit ihren Schiffen dokumentiert sie die historische Entwicklung des Schiffsbaus, traditioneller Schiffsformen und Baumaterialien. Wichtig ist dem Verein eine möglichst originale Erhaltung der historischen Schiffe bzw. ein angepasster Umbau, ähnlich dem ursprünglichen Zustand. Dafür hat sich die Schiffergilde in den Räumen am Neuen Hafen eine Werft eingerichtet, in der Holz- und Stahlarbeiten ausgeführt werden können. ...und während der Sail Bremerhaven herrscht Ausnahmezustand: Aus der Werft wird eine Hafenkneipe und wir machen Musik

 

 

tl_files/schiffergilde/aktuelles/news/Trennlinien_22.jpg

10-jähriges Jubiläum der Sportbootschleuse

LachendAlle Mitglieder der Schiffergilde sind zu diesem Ereignis herzlich eingeladen! Lachend

tl_files/schiffergilde/aktuelles/news/Schleusenjubel1.jpg

tl_files/schiffergilde/aktuelles/news/Schleusenjubel2.jpg

tl_files/schiffergilde/aktuelles/news/Trennlinien_22.jpg

Jugendausbildungstörn

Hier finden junge Menschen einen interessanten Einstieg in die  Welt des Segelns auf alten Schiffen

tl_files/schiffergilde/aktuelles/news/Toern STAG.jpg

tl_files/schiffergilde/aktuelles/news/Trennlinien_22.jpg

Unser WIN Projekt 2014 "Verschönerung des Innenbereiches unseres Börtebootes" hat begonnen.

tl_files/schiffergilde/aktuelles/news/WIN Start P1080201.JPGI

Im Morgengrauen des 18.Oktobers wurde unser Börteboot Nr.3 nach einer umfangreichen Renovierung im Frühjahr in der Freiburger Werft Hatecke wieder an Land gesetzt. Nicht weil es leckte, sondern weil wir das Boot von innen genauso herausputzen wollen, wie es von außen geschehen ist. Einen neuen inneren Farbanstrich , eine großzügige sichere Elektrik, eine dicht isolierte Motorhaube und ein herrlich gelackter rutschfester  Boden. 

tl_files/schiffergilde/aktuelles/news/Zeltunterbau BB_resized.jpg

Dazu wird ein Zelt über das Boot gebaut, damit wir wetterunabhängig unsere Arbeiten, die mit WIN-Mitteln finanziert werden, durchführen kön-nen. Die Öffentlichkeit ist eingeladen zum Zuschauen und eine Dokumentation auf entsprechenden Tafeln betrachten.

tl_files/schiffergilde/aktuelles/news/Nr.3 unterm Zelt.jpgtl_files/schiffergilde/aktuelles/news/Zelt mit Werbebannern.jpg

tl_files/schiffergilde/aktuelles/news/Danksagung.jpg

tl_files/schiffergilde/aktuelles/news/Trennlinien_22.jpg

Rückblick: Börteboote in Absersiel

Das "Wieder-zu-Wasser-lassen" des Börtebootes Nr.3 verbunden mit dem Treffen der Börteboote zur 40. Festwoche Bremerhaven

Bitte näheres und Bilder unter ==>  dit un dat

Börteboot nach Helgoland

Wenn es wettermäßig passt, wird unser Börteboot Nr.3  am 9. August  2014  von Cuxhaven nach Helgoland aufbrechen in Begleitung der Börteboote Freya, Pinguin und ???

Ein Herz für ...... das Börteboot Nr.3

Helfen Sie mit, das Börteboot in Fahrt zu halten?

Das "Börteboot Nr.3" wurde vor mehr als 60 Jahren in Dienst gestellt, war jahrzehntelang am Aufbau der Insel Helgoland durch Material- und Personentransporte beteiligt, bevor es aus Kostengründen stillgelegt und im Jahre 2003  der Schiffergilde Bremerhaven e.V. von der Gemeinde Helgoland übergeben wurde. Wir wollen dieses Boot als Zeuge der maritimen Vergangenheit erhalten - nicht als festliegendes Museum, sondern in Fahrt wie in alten Zeiten.

tl_files/schiffergilde/aktuelles/news/Boertetext1.jpg

Aber – nur ein gesunder Bootskörper bietet ausreichend Widerstand und Schutz vor den Kräften von Wellen und Wind. Insofern können wir bei der Restaurierung nicht gänzlich auf die professionelle Hilfe einer Werft verzichten. Und die hat Ihren Preis!

       tl_files/schiffergilde/aktuelles/news/Boertetext3.jpg

Die finanzielle Last kann unser Verein nicht alleine wuppen! Bitte greifen Sie uns unter die Arme und helfen Sie mit einer Spende. Wir sind dankbar über jeden Euro. Ab 10 € Spende sichern Sie sich einen Platz im Börteboot Nr.3 für eine Fahrt nach seiner Wiederherstellung.

 

Herzlichen Dank !

 Ihre

      tl_files/schiffergilde/aktuelles/news/Boertetext2.jpg

                  

 

Schiffergilde Bremerhaven e.V.

Sparkasse Bremerhaven

Kto.-Nr. 1119850

BLZ 292 500 00

- Börteboot -

www.schiffergilde.de

 


tl_files/schiffergilde/aktuelles/news/Trennlinien_22.jpg

Erbsensuppenfahrt 2014, dieses Mal anders

 20.9.2014 

Die Freunde des Vegesacker Museumshaven laden die Schiffe der Schiffergilde Bremerhaven zum Erbsensuppenessen in den Europahafen nach Bremen ein. Im Rahmen dieser Veranstaltung wird der ehemalige Rettungskreuzer auf seinen ursprünglichen Namen   BREMEN      'zurückgetauft'.




tl_files/schiffergilde/aktuelles/news/Trennlinien_46.gif

Pflege maritimer Kultur

tl_files/schiffergilde/aktuelles/news/Bildz1.jpg

tl_files/schiffergilde/aktuelles/news/Bildz2.jpg

tl_files/schiffergilde/aktuelles/news/Trennlinien_22.jpg

Kohltour mit dem Börteboot

 

tl_files/schiffergilde/aktuelles/news/K&P4kl.jpg tl_files/schiffergilde/aktuelles/news/K&P3kl.jpg

Erstmalig ging es in diesem Jahr mit einer kleinen Gruppe - immerhin 11 Mitglieder - zum Restaurantschiff HANSA im Fischereihafen. Im  urgemütlichen, zugleich noblen Captain's Salon haben wir ein reichhaltiges Grünkohlessen genießen können. In Anbetracht der Erhaltung unserer Seetauglichkeit haben wir natürlich  auf die zugehörigen  'Verdauungsfermente' erst in unserer Gildehalle zurückgegriffen. Cool

                   tl_files/schiffergilde/aktuelles/news/zurueck K&Pkl.jpg

tl_files/schiffergilde/aktuelles/news/Trennlinien_22.jpg

ASTARTE im Dock

Eine alte Lady braucht auch ihre Pflege !

Tüchtig im Einsatz befinden sich derzeit die Mitglieder der Stammcrew, um alles, was sich sonst unter Wasser befindet, zu inspizieren und zu 'streicheln' mit neuer Farbe.

tl_files/schiffergilde/aktuelles/news/Astarte Dock Bild.jpg

Kreiszeitung Wesermarsch 23.10.2013


tl_files/schiffergilde/aktuelles/news/Trennlinien_22.jpg

'Erbsensuppentörn' nach Vegesack

 

tl_files/schiffergilde/aktuelles/Europahafen Klein.jpg

Wie in den Jahren zuvor gab es am 5.10.2013  zum Abschluss der Saison eine deftige Erbsensuppe organisiert von den Vegesacker Traditionsschiffern. Auf dem Anleger im Europahafen in Bremen fand sich eine gute Gelegenheit zum gemeinsamen Festmachen von über 10 Schiffen. Diesesmal waren auch 4 Schiffe der Schiffergilde Bremerhaven dabei.

Der abendliche Ausklang der Veranstaltung auf dem Mittelsteg im Vegesacker Hafen ermöglichte ausreichend Flüssigkeitszufuhr nach der gut abgeschmeckten Erbsensuppe.

Petrus und Neptun hielten schützend die Hand über die Flotte bis in die späte Nacht.

tl_files/schiffergilde/aktuelles/Flottenbild.jpg

 

 

 

 

tl_files/schiffergilde/aktuelles/news/Trennlinien_22.jpg

ABSEGELN 2013



tl_files/schiffergilde/aktuelles/ASTARTECEMENTESSE 2013.jpg




tl_files/schiffergilde/aktuelles/Schleuse Abs 2013.jpg


Liebe Freunde der Schiffergilde und Besucher unserer Homepage!

Auch in diesm Jahr wollten wir uns eigentlich aus der aktiven Segelphase zurückziehen und in den dargestellten Entenschlaf fallen. Beim nächsten Anlass sind wir natürlich  sofort wieder zur Stelle und würden Fahrt aufnehmen - halt wie es unsere gefiederten Freunde tun!

 

tl_files/schiffergilde/aktuelles/news/Entenschlaf2.jpg


 





tl_files/schiffergilde/aktuelles/news/Trennlinien_22.jpg

110 Jahre HF244 ASTARTE

Während der Bremerhavener Festwoche  in der Zeit vom 24. - 29.07.2013 feiert die Schiffergilde den 110 jährigen Geburtstag der ASTARTE.

Die ASTARTE ist einer der letzen 3 Hamburg-Finkenwerder Fischkutter und kann im Gildehaven zusammen mit dem Schwesterschiff LANDRATH KÜSTER vor der Schiffergilde bestaunt werden.

Eine Broschüre über die Historie dieses Schiffes ist an Bord zu erwerben. Hier findet der Interessierte  viele Bilder über den ehemaligen rauhen Arbeitsalltag und die fortwährende Restaurierung dieses inzwischen berühmten Gaffelkutters.

tl_files/schiffergilde/aktuelles/Umschlag Broschuere.jpg

tl_files/schiffergilde/aktuelles/news/Trennlinien_22.jpg

20.000 Seemeilen - GlückwÜnsche der Gilde!!

Die Steggemeinschaft beglückwünscht unsere THEEPOT-Crew zu ihrem Segeljubiläum !

LachendLachendCoolLachendKüssendÜberraschtZwinkernd

[nbsp"]Moin, Moin nach Hause,

was haben Jules Verne mit seiner "Nautilus" und "Theepot" gemeinsam?: 20.000 sm, die eine unter dem Meer, der/die andere, nämlich "Theepot" über dem Meer! Am Montag, 01.07.2013, auf Position 54 Grad,20,9 min N und 011 Grad 08,0 min, - das ist in Höhe Großenbrode- ersegelte "Theepot" mit seiner Besatzung die 20.000 sm seit dem Erwerb durch seine jetzigen Eigner.

Die Seemeilen wurden zurückgelegt in 17 Jahren in Nord- und Ostsee, aber auch in europäischen Binnenrevieren, hier vor allem in niederländischen Revieren.
Viele unwiederbringliche Erinnerungen verbinden sich diesem Ereignis. Schiff und Besatzung setzen alles daran, die fiktive Entfernung einer Weltumseglung um den Äquator - dem entsprechend 21.600 sm  - auch noch zu erreichen; auch wenn Schiff und die zweiköpfige Besatzung bereits mehr als 200 Jahre alt sind.
 
Wir sind froh und glücklich und hoffen auf weitere schöne Stunden
die Crew Doris und Toni "

tl_files/schiffergilde/aktuelles/news/Trennlinien_22.jpg

Elsflether Seefahrtstage

8. - 9.Juni 2013

Ein tolles Ereignis mit interessanten Schiffen.

5 Schiffe unserer Gilde waren dabei.

tl_files/schiffergilde/aktuelles/Feuerloeschboot aus Emden2.jpg

tl_files/schiffergilde/aktuelles/news/Trennlinien_22.jpg

Deichspektakel 18.Mai 2013

Zum Deichspektakel am 18.5.2013 wird die Schiffergilde vor der Strandpromenade gegen 15:30 Uhr im Konvoi unter Segeln vorbeiziehen.

Bislang sind dabei:

ASTARTE, ELLA, CEMENTESSE, THEEPOT, BRACKI, ALEX .

Wer sich als weiteres Schiff der Gilde mit einreihen möchte, ist herzlich willkommen.

tl_files/schiffergilde/aktuelles/news/Trennlinien_22.jpg

Ansegeln 2013

Bei zünftigem Segelwetter mit nordwestlichen Winden um 4 bft kreuzten 8 Schiffe der Gilde vor der Geestmündung.

Vorausgegangen war das Aufheißen der neuen Gildeflagge.

tl_files/schiffergilde/aktuelles/news/Flaggenwechsel.jpg
Quelle: Nordseezeitung


8 Schiffe der Gilde in einem Schleusengang - Perfektion nach ausgeklügeltem Liegeplan.

tl_files/schiffergilde/aktuelles/news/Schleuse 2klein.jpg

tl_files/schiffergilde/aktuelles/news/pfeil_oben.gif